Prüfungsanmeldung – Nennung

Senden Sie bitte, Ihre vollständige ausgefüllte und unterzeichnete Nennung auf dem entsprechenden Formblatt1 bis zum Nennschluss mit einer Kopie der Ahnentafel, einer Kopie der Prüfungszeugnisse aller bisherigen Verbandsprüfungen, der Kopie des Impfausweises, die Kopie des gültigen deutschen Jagdscheines des Hundeführers, den Beleg des Überweisungsträges für das Nenngeld, den Nachweis über Ihre Mitgliedschaft in einem dem JGHV angeschlossenem Verein, sowie den Lautnachweis und den Nachweis der Schussfestigkeit bei Führern auf einer VSwP/VFSP, an den 1. Vorsitzenden, Herrn Günther Schneider, Wiesensteiger Str. 8, 72589  Westerheim.

Für Nennungen nach Nennschluss, sofern die Teilnahme noch möglich ist, wird eine Bearbeitungsgebühr von zzgl. € 20,00 erhoben.

Unvollständige Nennungen werden unter Verfall des Nenngeldes nicht berücksichtigt! Nenngeld ist Reuegeld !!!

Formblätter des Jagdgebrauchshundeverein e.V.

Hier finden Sie das Formblatt 1 zur Nennung für Verbandsprüfungen (z.B. VJP, HZP, VPG, VswP, etc.)

Formblätter des Weimaraner Klub e.V.

Hier finden Sie die Formblätter zur Meldung Zuchtschau, Wesentest, Mitgliedsantrag

 

Die EDV-Nummer des Weimaraner Klub e.V. lautet 2700

Alle Nenngelder sind unter Angabe der jeweiligen Prüfung, des Datums und des Hundenamen auf folgendes Konto zu überweisen:

Kontoinhaber:  Weimaraner Klub e.V. – Landesgruppe Bayern

IBAN: DE58 7502 0073 0029 1599 47

BIC: HYVEDEMM447

UniCredit Bank – HypoVereinsbank

Nenngelder für Prüfungen ab 2020
Prüfung Mitglieder Nichtmitglieder
Btr € 35,00 € 50,00
VJP € 90,00 € 110,00
HZP € 110,00 € 130,00
VGP € 140,00 € 180,00
VPS € 120,00 € 150,00
Tvw /Tvb € 30,00 € 30,00
VSwP € 120,00 € 150,00
Wasserübungstag € 30,00 € 40,00
Feldübungstag € 30,00 € 40,00